In Berlin startete die größte Demo gegen TTIP

Bis zu 250.000 Menschen protestierten am 10.10.2015 in Berlin. STOP TTIP Kreis Miltenberg war vor Ort mit dabei.

Es war sehr beeindruckend. Ein Querschnitt durch alle Alters- und Gesellschaftsschichten, alle einem Ziel verschrieben. Inzwischen wird es deutlicher, Menschen interessieren sich mehr und mehr dafür was das Freihandelsabkommen für sie bedeutet und gehen auf die Straße, wie man eben an diesem Wochenende deutlich sehen konnte.

Fotos: A. Nortmann

STOP TTIP – Großes Interesse bei der Informationsveranstaltung in Kleinwallstadt

Kreis Miltenberg. Viele angebliche Vorteile der Freihandelsabkommen wurden am Montagabend als „Mäusespeck“ entlarvt, der den Mäusen zum Verhängnis wird, so das Fazit einer Podiumsdiskussion, die von der Bürgerinitiative (BI) „STOP TTIP Kreis Miltenberg“ unter dem Motto „Freihandelsabkommen – Was wir fragen müssen!“ in der Zehntscheune Kleinwallstadt veranstaltet wurde.

Mehr lesen