Verspielt um das Gesicht zu wahren?

Für ein Versprechen in die Hand des kanadischen Regierungschefs, ohne ernsthafte rechtliche Bindung riskiert die SPD hohe europäische Standards.
Oder doch schlicht, um den SPD -Parteivorsitzenden und Kanzlerkandidaten nicht zu beschädigen. Doch mit Verlaub, das ist dieser Herr nicht wert! Hier geht es um die Zukunft unserer Kinder und Enkel und nicht nur um die nächste Legislaturperiode.

Bundesweiter Aktionstag gegen TTIP und CETA mit 320.000 Teilnehmern

img-20160917-wa0011

Liebe Mitstreiter,

es war wiedermal gewaltig! Laut dem Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann, die größte Demonstration seit vielen Jahrzehnten.

Trotz angekündigtem Starkregen, der sich dann zum Glück erst am Abend eingestellt hat, haben sich am Samstag  50 000 Menschen auf den Weg gemacht, um an der Demo in Frankfurt, gegen TTIP, TiSA und vor allem  gegen das kurz vor der vorläufigen Anwendung stehende CETA, zu demonstrieren.

Mehr lesen

Uwe Wötzel im Foyer der Frankenhalle Erlenbach

foyer_frankenhalle_09

Liebe Mitstreiter und Leser,
unsere Veranstaltung gestern war trotz bestem Freibadwetter erstaunlich gut besucht. Wir haben etwa 70 Teilnehmer gezählt.
Der Referent hat, womit wir eigentlich nicht gerechnet hatten, über die Freihandelabkommen insgesamt informiert. Die Arbeitsrechte im Pflegebereich, hat er dann eher am Rande erwähnt.
Allerdings hat er dies während der Diskussionsrunde dann recht ausführlich nachgeholt.

Mehr lesen